Samstag, 21. September 2013

It's Poncho-Time! [OOTD]

Bonjour tout le monde, an diesem magnifique-en Samstagvormittag! 
Heute gibt's mal viiiieeeele Fotos von mir. Und zwar von gestern. Es war sooo herrliches Wetter draußen, dass ich mich dazu entschloss, meinen Poncho mal wieder auszuführen. Ich habe ihn schon seit 2 Jahren, aber trotzdem finde ich ihn irgendwie zeitlos und die Farben gehen im Herbst einfach immer. Doch kaum trat ich vor die Tür, dachte ich mir, ich müsse sofort wieder umkehren und meine Sommer-Shorts rausholen. Krass, war das warm! Hab' ich dann aber natürlich nicht gemacht. Mein luftiges Ponchöchen war im Schatten eigentlich ideal.



Bilder entfernt

Die Farbe meiner Hose: Feige.



Kette - Springfield // Pulli - bershka




Eine Kombi, die man einfach lieben muss!





Feigenfarbene Jeans - H&M



Lieblingsplatz in meiner Hood








In der Mitte eine Biberratte mit ihrer Familie, welche aber leider ziemlich schnell abgetaucht war. 














Die Kathedrale im Sonnenschein



Die Laiterie im Lazer-Licht


Abends sind meine Mitbewohnerin und ich noch ein bisschen zu Elektro schwofen gegangen und wie immer, waren die Leute von Bear'd'Bounce einfach der Hammer! Ihr könnt ja mal kurz reinhören, wenn ihr mögt :)





Ich wünsch euch einen wunderbaren Samstag - und überhaupt ein tolles Wochenende! Hier gibt's jetzt erstmal geile Croissants und Café Latte!

A bientôt, ihr Lieben!


PS: Mich würde noch interessieren: Mögt ihr Ponchos? Oder findet ihr die sackigen Dinger eher hässlich?




Kommentare:

  1. Der Poncho ist sehr cool! Schöne Bilder:)
    LG Corinna

    www.thecharmingdress.com

    AntwortenLöschen
  2. Bisher mochte ich Ponchos irgendwie nicht so, aber deiner haut mich jetzt schon irgendwie vom Hocker! Ganz besonders schönes Muster und so elegant und gleichzeitig lässig! :)

    Und zu den Feigen.. gestern hatte ich einen Salat mit gebratenem Ziegenkäse und eben Feigen - davor noch nie gegessen und ab jetzt absolutes MUSS für den Herbst. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Feigen plus Käse ist der HAMMER! :D Und danke für dein liebes Poncho-Outfit-Statement.

      Löschen
  3. Ich finde deine Haare auf jedem Bild richtig cool!
    Wie hast du die, hochgesteckt und lang oder lockiger Kurzhaarschnitt?
    Lob auf jeden Fall :)

    AntwortenLöschen
  4. Der Poncho ist wunderschön... Ich liebe ihn :)
    Hast eine neue Leserin ;)

    http://www.coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Haha,
    ich habe heute meine Winterjacke angezogen und einen Pulli ..
    und guess what, es ist 20°C bei uns. Damn it, was ist mit dem Wetter los? :D
    Der Poncho sieht übrigens fabelhaft aus! <3

    AntwortenLöschen
  6. Hi Resi! :-)

    Toller Beitrag! Überhaupt gefällt uns dein Blog echt gut.
    Hast du vielleicht Lust an unserer Blogger-Interview Serie teilzunehmen? Auf unserem Blog blog.likewalk.com stellen wir regelmäßig Blogger vor, gerne auch solche, die noch frisch dabei sind. Ein Beispiel für so ein Interview siehst du hier: http://blog.likewalk.com/interview-mit-neele-von-royalcoeur/
    Wenn du Interesse hast, melde dich einfach bei bea@likewalk.com.

    Viele Grüße
    Bea von likewalk

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde dein Outfit ganz toll. Ich finde auch Ponchos in Modezeitschriften ziemlich gut und wurde daher auch schon Opfer des käuflichen Erwerbs.
    Leider seh ich mit dem Ding so gar nicht nach Modemagazin aus.Im Gegenteil. Fühle mich dann direkt als Cindy von Marzahn. Auch nicht das wahre.

    AntwortenLöschen