Freitag, 27. September 2013

L'Ososphère 2013 [Music, Art]

Yiihaa, bring it on! Heute Abend ist es soweit, L'Ososphère 2013 öffnet seine Pforten!

L'Ososphère, das ist Lichtkunst, elektronische Musik und komische Vögel in alten Fabrikhallen.


Ich will euch hier jetzt nicht mit Erklärungen langweilen, nur so viel: L'Ososphère ist so ziemlich das großartigste und abgefahrenste Projekt, das hier in Straßburg auf die Beine gestellt wird. Es sind Unmengen an Künstlern, Musikern und DJ's daran beteiligt und ein halbes Jahr lang wird an mehreren Wochenenden von interaktiver Kunst, über Bootsfahrten mit Bands bis zu Elektro-Abenden richtig Tolles geboten. Dieses Jahr gibt es für mich persönlich einen richtigen Hammer: Und zwar den Freitagabend, also heute!!! Ich freu mich schon sooo!


Also ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber mich haut das Line-Up
des heutigen Abends einfach mal um.
(Bild ist von hier)

Das ist mir wirklich nich NIE passiert, dass ich an einem einzigen Event ALLE DJ's kannte. Also natürlich nicht persönlich, sondern deren Musik und so. Hab ich schon erwähnt, dass ich mich schon riesig drauf freu'? ;)





Zum Schluss noch fix ein paar Bilder: So sah letztes Jahr die Kunstausstellung in den Fabrikhallen aus, die Lichter und Leinwände muss man sich alle in Bewegung vorstellen ...



"Binary Waves"



Eine nackte Frau im gläsernen Sarg mit beschlagenen Scheiben. Über Facebook konnte man ihr Fragen stellen, die sie allein durch alles mögliche, was an ihrem Körper über Elektroden messbar war, beantwortete. Ablesbar an Diagrammen. Alle 2 Stunden hatte sie eine Pause.
Dieses "Kunstwerk" hat mich am meisten beeindruckt und zugleich auch irgendwie schockiert.

Das Gelände von außen

Sonorische Experimente - man fühlte sich wie in einem alten James-Bond-Film.

"I <3 U so"

Inspiriert von:





So jetzt aber genug des Ganzen. Kurz und knapp: Tschüssi!



Kommentare:

  1. "Dieses Video ist in Deutschland nicht verfügbar." Mhhhpf :( Aber hübsche Bilder. Viel Spaß noch <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach doof mit dem Video, da hab' ich gar nicht dran gedacht...

      Löschen